Häufige Fragen


Uns erreichen viele Anfragen per Mail. Im Folgenden finden sich die häufigsten Fragen und die Antworten darauf. Alle Antworten entsprechen unserem aktuellen Wissensstand (19. Dezember 2016). Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit.

Übersicht


Nutzbarkeit der Autobahn A17 in Deutschland

Die deutsche Autobahn A17 ist seit dem 21.12.2006 auf der ganzen Strecke zwischen dem Autobahndreieck Dresden-West (A4) und der deutsch-tschechischen Grenze bei Breitenau (tschechische Autobahn D8) fertiggestellt und befahrbar.


Nutzbarkeit der Autobahn D8 in Tschechien

Die tschechische Autobahn D8 ist seit dem 17.12.2016 von der deutsch-tschechischen Grenze bei Krasny Les/Schönwald (deutsche Autobahn A17) durchgängig bis Praha/Prag in beiden Richtungen fertiggestellt und benutzbar.


PKW-Autobahngebühr in Tschechien

Die tschechische Autobahngebühr für PKW ist auch zur Benutzung der Autobahn D8 zu entrichten. Von Deutschland kommend ist sie spätestens ab Kilometer 78,0 (Raststätte Varvazov) vorgeschrieben. Die Vignetten gibt es in den Geschäftsstellen des ADAC, am Parkplatz Grenze Breitenau/Krasny Les sowie bei tschechischen Tankstellen und Postämtern zu kaufen. Mehr Informationen dazu findet man hier.


Hinweise für LKW-Fahrer

Die B170 ist ab dem 21.12.2006 für den Durchgangsverkehr zwischen Possendorf und den Grenzübergang Altenberg für LKW über 7,5t in beiden Richtungen gesperrt.
Die Grenzübergänge Bahratal/Petrovice und Schmilka/Hrensko sind für LKW in beiden Richtungen gesperrt. Bitte benutzen Sie die Autobahnen A17 bzw. D8. Diese sind mautpflichtig für LKW.

zurück zur Startseite